Der ultimative Herren-Kletterhose Vergleich [Juli 2020]

Der ultimative Herren-Kletterhose Vergleich [Juli 2020]

Die Team Mitglieder haben die besten Herren-Kletterhose ausprobiert und in diesem Artikel die besten der Besten Herren-Kletterhose zusammengestellt.

Artikel
Marke
Eigenschaften
Bewertung
Details
  • Baumwolle mit 2 % Elasthan
  • Made in Portugal
  • Farbe: brown
  • Lässiger Schnitt mit integriertem Gürtel und verstellbaren Beinabschlüssen
ca. 80 €

  • 【Größe】EU S/ EU M/ EU L/ EU XL/ EU XXL. Die entsprechende EU-Größe entnehmen Sie bitte der Größentabelle, da das Produkt nur die Hersteller-Größen (Asian Tag)enthält. Zum Beispiel: Sie haben die Größe von M(EU) bestellt, aber die Ware, die Sie erhalten haben, ist 3XL(Hersteller-Größen).
  • 【Features】 Zerlegbares Design; Sehr multifunktional; Es kombiniert Shorts und Hosen; Mit vielen Tasche; Herren Outdoor Hosen; Herren Casual Hosen.
  • 【Materials】 Polyester, Elasthan. Hohes Materials, sehr bequem, schnell trockend. Bieten gute Frostschutz, und Omni-Shade Sonnenschutz.
  • 【Anlass】 Sehr geeignet für Outdoorsport, Bergsteigen, Radsport; oder als Freizeitkleidung im Alltag.
  • 【Hinweis】 Handwäsche oder Maschinewäsche(30℃ Max.); Nicht Bleichen; Nicht chemisch reinigen.
ca. 40 €

  • ➧ Abnehmbare Functionhose: Hosenbeine durch Reißverschluss abtrennbar, lassen sich einfach und schnell in Lange Shorts verwandeln, geeignet für wechselnde Außenbedingungen und Wetter.
  • ♦ SANMIO-Wanderhose besteht aus 100% Nylon, Wasserdicht Schnelltrocknend.
  • ♦ Teilweise elastische und Tailleverstellbarer gürtel Der Für Die Optimale Passform
  • ➧ANWENDBAR - Die Outdoorhose eignen sich zum, Wandern, Camping, Bergsteigen, Radfahren, Klettern, Reisen, Angeln, Jagen und für andere und Sportaktivitäten.
ca. 40 €

  • Kunstfaser-Mischgewebe, Stretch, Herren
  • 93% Nylon; 7% Spandex
ca. 60 €

  • Baumwolle mit 2 % Elasthan
  • Made in Portugal
  • Farbe: jungle green
  • Lässiger Schnitt mit integriertem Gürtel und verstellbaren Beinabschlüssen
ca. 80 €

  • Größe ist frei wählbar (Taillenumfang messen): S (EU) = Taillenumfang 63 – 83 cm/ M (EU) = Taillenumfang 65,8 – 86,1 cm/ L (EU) = Taillenumfang 72,9 – 93 cm/ XL (EU) = Taillenumfang 80 – 100 cm
  • Weiches und leichtes Material, 92% Polyester + 8% Elasthan.
  • Gute Atmungsaktivität, Schweiß wird von der Haut abgeleitet und lässt Sie während Ihrer Fahrt kühl bleiben.
  • Lockeres dennoch passendes Design, elastischer Bund und Befestigungsband am Bund sorgen für die beste Passform.
  • Reißverschlusstaschen an den Hosen für das einfache und sichere Tragen von persönlichen Sachen beim Radfahren.
ca. 30 €

  • Material: 96 % Baumwolle, 4 % Elasthan
  • Bio-Baumwolle
  • normale Passform
  • elastischer Strickbund, mit Innenband weitenregulierbar
  • zusätzlich klassische Hosenverschluss mit Druckknopf und Reißverschluss
ca. 100 €

  • Baumwolle mit 3 % Elasthan
  • Made in Portugal
  • Farbe: anthrazit
  • Lässiger Schnitt mit integriertem Gürtel und verstellbaren Beinabschlüssen
ca. 70 €

  • Baumwolle mit 3 % Elasthan
  • Made in Portugal
  • Farbe Dark Denim
  • Lässiger Schnitt mit integriertem Gürtel und verstellbaren Beinabschlüssen
ca. 70 €

Kaufratgeber – Herren-Kletterhose

Den Gipfel erklimmen, elegant und mit Schwung, jede Bewegung sitzt, Leichtigkeit spüren, oben angekommen, die Aussicht genießen. Wäre ganz einfach, wenn nicht die Hose zu eng wäre. Kampf gegen die Hose und Kampf, um den Gipfel zu erreichen, dass ist zu viel.

Eins können Sie sich sparen, den Kampf gegen die Hose. Sie dürfen Ihre Kraft uneingeschränkt nutzen, um den Gipfel zu erreichen.

Vorher sollten Sie nur ein wenig Zeit investieren, um sich darüber zu informieren, was eine gute Herren-Kletterhose ausmacht.

Herren-Kletterhose – Die richtige Passform

Die Herren-Kletterhose sollte gut passen und keinesfalls zu weit oder zu eng sein. Eine zu weite Hose rutscht nicht nur, unter dem Gurt bildet sie zudem unangenehme Falten. Eine enge Hose schränkt Ihre Bewegungen ein und wird Ihnen das Klettern unnötig erschweren.

Wichtig ist zudem, dass Sie sich darüber klar sind, wofür Sie die Hose möchten. Für alpine Touren sind Herren-Kletterhosen vonnöten, die über eine gute Isolation verfügen.

Eine Hose, mit der Sie in erster Linie in Kletterhallen unterwegs sind oder ausschließlich im Sommer mit klettern, sollte leichter und dünner sein und möglichst etwas kürzer.

Für Klettergärten oder Mittelgebirgsfelsen braucht es eine Hose, die ausreichend robust ist und vor kühlen Temperaturen und Wind schützt. Die gleiche Isolation, wie für Hosen für alpine Klettertouren ist jedoch nicht nötig.

Herren-Kletterhose – Die kurze Version für den Sommer

Im Sommer kann eine kurze Kletterhose extrem angenehm zu tragen sein. Kurze Kletterhosen können durchaus mit den langen Modellen mithalten. Material und Passform ist in gleich guter Qualität gefertigt.

Allerdings hat die kurze Kletterhose einen Nachteil: die Knie sind nicht geschützt. Sie laufen also Gefahr, sich Schürfwunden zuzuziehen.

Ein Mittelding von beiden, der langen und der kurzen Kletterhose ist eine Hose mit Dreiviertellänge. Diese schützt weitgehend vor Kratzern und Wunden und ist trotzdem luftig und leicht zu tragen.

Für den Sport Kletterbereich sind sehr leichte Hosen mit Gummizug ideal. Sie ermöglichen eine maximale Bewegungsfreiheit.

Für alpines Klettern sollte jedoch eine Hose verwendet werden, die über einen klassischen Verschluss und einen integrierten Gürtel verfügt. Diese Hosen sind in in der Regel aus atmungsaktiven und flexiblen Materialien gefertigt. Häufig sorgen vorgeformte Knie und Zwickeleinsätze für eine zusätzliche Bewegungsfreiheit.

Herren-Kletterhose – Knieschutz

Beim Klettern laufen Sie immer in Gefahr, unerwünschten und schmerzhaften Kontakt mit der Wand zu machen. Um diesen so sanft wie möglich zu gestalten, ist eine Kletterhose die beste Wahl, an der die Knie verstärkt und mit einem abriebfesten Material versehen sind.

Herren-Kletterhose – Hosenbeinverengung

Ein weiteres praktisches Detail ist die Hosenbeinverengung. D.h., mittels Gummibündchen, Kordelzug oder Reißverschluss lässt sich der Beinabschluss des Hosenbeins verengen. So laufen Sie nicht Gefahr, sich in der eigenen Hose zu verheddern und können zudem beim Klettern Ihre eigenen Zehenspitzen stets sehen.

Herren-Kletterhose – Taschen

Herren-Kletterhosen gibt es mit Taschen in allen Variationen, von Einschubtaschen über Gesäßtaschen bis hin zu Beintaschen ist fast alles erhältlich. Sie sollten jedoch darauf achten, dass die Taschen keine Druckstellen hervorrufen. In der Regel ist es jedoch so, dass die Hersteller dafür sorgen, die Taschen so anzubringen, dass sie nicht drücken.

Welche große Hersteller für Herren-Kletterhose gibt es?

Herren-Kletterhosen werden gerne von E9, Bergans oder Fjällräven gekauft. Selbstverständlich sind zahlreiche weitere Hersteller ebenso auf dem Markt, so dass Sie garantiert die geeignete Hose für Ihre Zwecke problemlos finden werden.

Die Herren-Kletterhose, mit der Richtigen wird die Felswand zum Spaziergang!