Der ultimative Navigationsgeräte Vergleich [Juli 2020]

Der ultimative Navigationsgeräte Vergleich [Juli 2020]

Die Team Mitglieder haben mehr als 30 Navigationsgeräte verglichen und in dieser Übersicht die interessantesten Navigationsgeräte vorgestellt.

Artikel
Marke
Eigenschaften
Bewertung
Details
  • TomTom EU-Karten Updates: Laden Sie Karten Updates ohne zusätzliche Kosten mit den neuesten Straßenänderungen herunter
  • Fahrspurassistent: Ihr TomTom START-Navi markiert bei Bedarf deutlich die richtige Fahrspur
  • Software-Updates ohne zusätzliche Kosten: Stellen Sie regelmäßig eine Verbindung mit dem Computer her, um Software Updates einschließlich neuer Funktionen und Verbesserungen zu erhalten
  • Widerstandsfähiger, langlebiger Touchscreen: Die resistive Display-Technologie Ihres TomTom Start GPS-Navis bietet Ihnen eine schnelle, klare und zuverlässige Anzeige Ihrer Route
  • Das TomTom Start 52 Lite bietet grundlegende Navigationsfunktionen. Ziele lassen sich einfach finden – über die Suchfunktion oder durch Tippen auf einen Punkt auf der Karte
  • Dank der unglaublich präzisen TomTom Karten kann Ihr TomTom Start 52 Lite Routen zum gewünschten Ziel clever planen. Regelmäßige Karten-Updates sind als kostenpflichtiger Dienst verfügbar
  • Fahrspurassistent: Sie verpassen keine Abbiegung und müssen keine riskante Spurwechsel vornehmen. Ihr TomTom Start 52 Lite zeigt die beste Fahrspur für Ihre Route an
  • Integrierte umkehrbare Halterung: Befestigen Sie Ihr TomTom Navi sicher und in optimaler Reichweite
  • Nachhaltige Verpackung: Keine Plastik. Reduzieren. Wiederverwenden. Recyceln. Umweltfreundlich auspacken, leicht gemacht. Fangen Sie mit diesem Karton an. Wir haben auch so angefangen
  • Software-Updates ohne zusätzliche Kosten: Stellen Sie regelmäßig eine Verbindung zu einem Computer her, für Software-Updates, mit neuen Funktionen, besserer Leistung und zusätzlichen Optionen
ca. 90 €

  • 【Übersichtliches 7 Zoll Display】Das Navi ist mit einem hochwertigem LCD-Display ausgestattet, auf dem die Karten mit einer Auflösung von 800 x 480 Pixeln angezeigt werden. Zusätzliche Funktionen sind durch das Windows 6.0 Betriebssystem möglich. Das automatische Ein- und Ausschalten des Geräts steigert den Komfort
  • 【Intelligente Routenplanung und Radarwarnung】Diese Navigation bietet eine Routenführung per Sprachausgabe. Sprachausgabe / Programmsprache (in Deutsch und weiteren 28 Sprachen). Das Navigationsgerät ist mit einem Radarwarnsystem ausgestattet, um den Fahrer rechtzeitig über nahende Radarfallen zu informieren
  • 【Lebenslang kostenlos Karten-Updates】Kartenabdeckung für 52 europäische Länder enthalten Türkei. Genießen Sie hochwertige Offline-Karten – überall und jederzeit. Die Offline-Karten werden für die GPS Navigation ohne Internetverbindung auf der Navi gespeichert. Mit der Navi haben Sie immer die akutellsten Karten
  • 【2D/3D-Darstellung】Ansichtsmodus umfasst 2D und 3D. Ausfahrten und Kreuzungen werden realistisch (in 3D) in ihrem Umfeld dargestellt: mit Landschaftsprofil, Straßenverlauf, Schildern usw.. Zusammen mit dem Spurassistenten, der Sie mit Pfeilen auf die richtige Fahrbahn führt, finden Sie sich überall auf Anhieb zurecht
  • 【Komfort-Funktionen】Das Navigationsgerät verfügt über eine präzise Bedienung der Detailkarte, mehrsprachige Navigation, einfach zu bedienende Schnittstellen, Musik-Player und Video-Viewer. Es ist mit einem microSD-Speicherkartensteckplatz(unterstützt bis zu 32GB) ausgestattet, der es ermöglicht Audio- und Videodateien abzuspielen
ca. 70 €

  • TomTom Karten-Updates für Europa: Laden Sie Karten-Updates ohne zusätzliche Kosten mit den neuesten Straßenänderungen herunter
  • Fahrspurassistent: Ihr TomTom START-Navi markiert bei Bedarf deutlich die richtige Fahrspur
  • Software-Updates ohne zusätzliche Kosten: Stellen Sie regelmäßig eine Verbindung mit dem Computer her, um Software-Updates einschließlich neuer Funktionen und Verbesserungen zu erhalten
  • Widerstandsfähiger, langlebiger Touchscreen: Die resistive Display-Technologie Ihres TomTom Start GPS-Navis bietet Ihnen eine schnelle, klare und zuverlässige Anzeige Ihrer Route
  • Zuverlässiges GPS: Logische Routenführung, Anzeige von Verkehrsschildern, stationäre Blitzerwarnung von Geschwindigkeitsbegrenzung und Begrenzungshöhe (kein TMC), favorite Strecke speichern, aussagekräftige Ansagen, Spritverbrauch Kontrolle, voraussichtliche Ankunftszeit mitteilen, 7 wechselbare Fahrzeuge, z.B. Navigation für Auto, LKW (Fahrzeugdaten wie Maße und Gewicht ins Navi eingeben), Bus, Taxi...
  • Lebenslang kostenloses Karte Update: 2D/3D Kartendarstellung auf Kilometer/Meter, Meilen/Fuß/Yards, Navigationsgerät Testsieger 2020 Kartenmaterialien von 52 Ländern für Europa und UK schon ins 7 Zoll Navi vorinstalliert (Navigation Software bereits verfügbar). Die Aktualisierung gilt für lebenslang. Man kann das Updatematerial von unserer Jimwey Webseite bekommen.
  • Hervorragende Leistung: 7 Zoll Navi kommt mit übersichtlichem Touchscreen, 16GB großer Speicher (durch TF Karte bis zu 64GB erweiterbar) , 2100 mAh Akku (Dauer ohne Ladekabel 1 Stunde) und Wince 6.0 Betriebsystem, so dass es gut funktioniert und ebenfalls zügig und zuverlässig reagiert.
  • Multimediaplayer: Programme von FM Transmitter, Video und Musik sind installiert. Sprachführung kann aus GPS Navigation auf Ihr Auto übertragen werden. Verwenden Sie das PKW Navigationssystem als Multimediaplayer für Filme und Musik in den Pausen oder Ruhezeit einfach!
  • Kostenloser Halterung-Saugnapf: Zubehör im Lieferumfang sind Navigationsgerät Testsieger 2019, Halterung mit Saugnapf, Kfz-Ladekabel, USB-Kabel und Bedienungsanleitung. Die Halterung ist einfach an der Frontscheibe zu montieren und kann auch auf dem glatten Armaturenbrett angebracht werden. Sie hält mittels Saugnapf sicher und stabil. Kein Wackeln oder ähnliches beim Fahren.
ca. 80 €

  • 【𝐆𝐫öß𝐞𝐫𝐞𝐫 𝐁𝐢𝐥𝐝𝐬𝐜𝐡𝐢𝐫𝐦】7 Zoll Bildschirm von Nav-Einheit ist so viel größer als der Bildschirm des Smartphones Bildschirm, leicht zu lesen und beim Tippen haben Sie Platz für Ihre Finger
  • 【𝐒𝐚𝐭𝐞𝐥𝐥𝐢𝐭𝐞𝐧𝐧𝐚𝐯𝐢𝐠𝐚𝐭𝐢𝐨𝐧】Das Problem mit der Nutzung eines Handys für ein GPS ist, dass es nur funktioniert, wenn Sie sich im Bereich eines Zellturms befinden. Die AONEREX-Navigation sperrt sich schnell in mehrere Satelliten ein und gibt Ihnen immer genaue Anweisungen zu Ihrem Ziel mit einem schnellen Prozessor und hervorragenden Sprachrichtungen
  • 【𝐖𝐚𝐫𝐧𝐦𝐞𝐫𝐤𝐦𝐚𝐥𝐞】 Es bringt Sie, wo Sie hinmüssen, sagt Ihnen, ob eine Ampelkamera auftaucht, etc. warnt Sie vor Geschwindigkeitszonänderungen, Bahnübergängen und so weiter
  • 【𝐊𝐨𝐬𝐭𝐞𝐧𝐥𝐨𝐬𝐞 𝐍𝐚𝐯𝐢𝐠𝐚𝐭𝐢𝐨𝐧】Im Vergleich zum eingebauten Navigationssystem von Fahrzeug (fleckig und Sie sollten für den Dienst auf einer monatlich/jährigen Basis bezahlen), oder verwenden Sie das GPS-System des Telefons (deutlich entwässert die Batterie UND Ihre Datenzulage), müssen Sie nicht für zusätzliche bezahlen Daten, um die Richtung hochzuziehen, alles ist für Sie kostenlos
  • 【𝐋𝐞𝐛𝐞𝐧𝐬𝐥𝐚𝐧𝐠 𝐄𝐔-𝐊𝐚𝐫𝐭𝐞𝐧】 Die aktuellen Karten von 52 Ländern in Europa für 2020 vorinstalliert und wir bieten Ihnen lebenslange Kartenaktualisierungen kostenlos an
ca. 70 €

  • ➣[Praktische GPS-Navigation] - Das Auto GPS Navigation verfügt über 12 GPS Kanäle für die Suche nach der genauen Position und echte Sprachübertragung,Logische Routenführung, Anzeige von Verkehrsschildern, stationäre Blitzerwarnung von Geschwindigkeitsbegrenzung und Begrenzungshöhe (kein TMC)
  • ➣[Hohe Auflösung und Großer Speicher] - 7 Zoll Navi kommt mit übersichtlichem Touchscreen,TFT-Bildschirm,8GB+ 256MB großer Speicher (durch TF Karte bis zu 32GB erweiterbar) , 1200 mAh Akku (Eine halbe Stunde Dauerarbeit) und Wince 6.0 Betriebsystem,Geschwindigkeit zur Arbeit und Funktion.
  • ➣[Multimedia Navigationssystem] - Unterstützung FM-Sendung, MP3, MP4-Player, Video-Player, Bilder Buchleser, Spiele und Taschenrechner(Verbinden Sie das In-Car-Horn über FM).
  • ➣[Lebenslang Karten-Updates] - Kostenloses Kartenupdate Insgesamt 48 Karte im Jahr 2020 für EU UK Länder(Navi Software bereits vorinstalliert)Wenn Sie die neueste Karte aktualisieren möchten, könnten Sie uns jederzeit kontakieren, wir werden Ihnen sofort einen Update-Link zum Herunterladen senden.
  • ➣[Intimer Service] - Wenn Sie fragen, ob Sie nach dem Kauf Fragen zum Navigator haben, kontaktieren Sie uns bitte umgehend und wir werden Ihnen eine zufriedenstellende Antwort geben.
ca. 60 €

  • Haben Sie Ihre Route optimal im Blick: Das Navi mit großem, rahmenlosen 6,95 Zoll (17,7 cm) Multitouch-Glasdisplay zeigt Karten und Hinweise in Hochauflösung; Geeignet für Garmin BC 30 und 40 Rückfahrkamera
  • Navigieren Sie souverän: Mit Detailkarten von 46 europäischen Ländern, vielen Gebäuden und Geländemerkmalen in 3D sowie TripAdvisor POIs; Inklusive Karten-Updates über das integrierte WLAN
  • Reagieren Sie schneller auf Ereignisse: Mit Live Traffic Verkehrsinfos in Echtzeit über DAB+; Lassen Sie sich Verkehrsstörungen anzeigen, und sofort Alternativrouten vorschlagen
  • Fahren Sie bewusster und sicherer: Die Fahrerassistenz warnt Sie je nach Einstellung vor scharfen Kurven, Bahnübergängen, Wildwechsel, Schulen in der Nähe und mehr; Mit Pausenerinnerung
  • Machen Sie sich Ihr Fahrer-Leben leichter: Bedienen Sie Ihr Garmin GPS Navigationsgerät per Sprachsteuerung; Erhalten Sie Smartphone-Benachrichtigungen direkt aufs Display; Telefonieren Sie mit der Freisprechfunktion
  • Finden Sie Parkplätze am Zielort; Und mehr: Stellen Sie sich auf das Wetter unterwegs und am Fahrziel ein und lassen Sie sich auf Wunsch mobile Radarkontrollen anzeigen; Bei gekoppeltem Smartphone

Der große Kaufratgeber für Navigationsgeräte – Immer sicher ans Ziel

Wer von A nach B, in den Urlaub oder in fremde Gefilde fährt, fühlt sich häufig hilflos und unsicher.

Für die sichere Autofahrt und damit Sie das gewünschte Domizil erreichen, gibt es seit einiger Zeit ein besonders wertvolles Hilfsmittel: Das Navigationsgerät. Oder kurz: Navi.

Dieses Gerät verfügt über zahlreiche Einstellungsmöglichkeiten, vorinstalliertes Kartenmaterial und wichtige Features, die Ihnen nicht nur die Autofahrt versüßen, sondern Sie auch sicher ans Ziel bringen.

In unserem großen Kaufratgeber erfahren Sie alles über Navigationsgeräte, welche verschiedenen Modelle es gibt, auf was Sie beim Kauf achten müssen, welche Vor- und Nachteile diese mit sich bringen und welche großen Hersteller es für Navis gibt.

Final klären wir die Antworten auf die am Häufigsten gestellten Fragen. So sind Sie umfassend informiert und kommen garantiert sicher und entspannt an Ihr Ziel.

Was ist ein Navigationsgerät und wofür wird es verwendet?

Das kleine technische Gerät ist ein idealer Wegweiser für Fußgänger, Autofahrer, Fahrrad- und Motorradfahrer um von A nach B navigiert zu werden.

Je nach Modell kann das Navigationsgerät über Satelliten oder Funk Ihren Standort ausfindig machen. Die Route wird Ihnen berechnet und entsprechend angezeigt, damit Sie sicher ans Ziel finden.

Üblicherweise werden Navigationsgeräte am Armaturenbrett befestigt. Auch eine Montage an der Windschutzscheibe (Innen) oder am Lüftungsschacht sind möglich. Wichtig ist, dass der Fahrer die Informationen auf dem Navigationsgerät sehen kann. Im Sichtfeld des Fahrers darf es sich dabei natürlich nicht befinden.

Ihre Route wird Ihnen von einer Stimme – meist können Sie aus verschiedenen Stimmen-Varianten wählen – angesagt. Der Sprecher sagt Ihnen frühzeitig, wenn Sie abbiegen oder eine Ausfahrt nehmen müssen. Mit der Stimmenausgabe verfügt das Navigationsgerät über einen Lautsprecher.

Die Sprachausgabe ist vorteilhaft, da der Fahrer nicht dauernd auf das Display des Navis schauen muss. Er kann sich auf den Verkehr konzentrieren und den Anweisungen des Navis folgen.

Mit dem Navigationsgerät entfällt das lästige Kartenblättern und Stöbern im Straßenatlas. Es stellt eine eindeutige Vereinfachung bei der Orientierung in (fremden) Ortschaften dar.

Wie ist ein Navigationsgerät aufgebaut?

Üblicherweise verfügen die heutigen Navigationsgeräte über einen Touchscreen mit Farbe. Die Einstellungen können so mit dem Fingertip eingegeben werden.

Es lassen sich diverse Einstellungen vornehmen und für die Route speichern. Die schnellste oder kürzeste Route können berechnet und gewählt werden. Auch das Fahrzeug kann bei manchen Modellen geändert werden. So ist die Angabe eines Fuß- oder Fahrradweges möglich.

Bei Bewegung des Fahrzeuges wir der Satellit mit dem installierten Kartenmaterial verglichen. Sie können so genau schauen, wo Sie gerade sind bzw. wie der Weg Ihrer Route verläuft. Die voraussichtliche Zeit wird Ihnen angezeigt und die Reise kann beginnen.

HINWEIS: Das GPS-Signal, über welches das Navigationsgerät navigieren kann, wird durch verschiedene Einflüsse beeinträchtigt. Parkhaus, Tunnel und Unterführung sowie wolkenverhangenes/sehr schlechtes Wetter können sich negativ auf den Sensor auswirken. So kann es zu Unterbrechungen in der Navigation kommen.

Welche verschiedenen Arten von Navigationsgeräten gibt es?

Grundsätzlich kennen Sie sicherlich mindestens eine dieser Arten von Navigationsgeräten:

  • Im Fahrzeug fest verbaut
  • Mobile Navis
  • Das Smartphone als Navigationsgerät
  • Navigationsgerät für PKW und LKW.

Im Fahrzeug fest verbaute Navigationsgeräte laufen meist über das Autoradio/die Musikanlage. Dementsprechend gibt es hier auch andere Features, die mit oder ohne Internetverbindung genutzt werden können.

Mobile Navigationsgeräte trumpfen dank ihrer Flexibilität. Zudem ist das Kartenmaterial meist aktuell gehalten, was bei fest verbauten Geräten oft vernachlässigt wird.

Das Smartphone wird gerade in der heutigen Zeit sehr oft zweckentfremdet. Es ist Briefkasten, Telefon, Internetmedium, Kamera und eben auch Navigationsgerät. Entsprechende Apps machen die Umfunktionierung einfach und laufen gut.

Der Bildschirm ist zwar etwas kleiner, als bei den anderen Modellen. Allerdings ist das Smartphone stets auf dem neuesten Stand. Dies betrifft nicht nur Kartenmaterial, sondern auch Stauwarnungen und die Routenplanung.

Der Unterschied bei einem Navigationsgerät für LKWs und anderen Verkehrsteilnehmern ist dieser: Bei den LKW-Navigationsgeräten werden zusätzlich Gewichtsbeschränkung und eine etwaige Brückenhöhe angezeigt.

Was sollte beim Kauf eines Navigationsgerätes beachtet werden?

Bei der bestehenden Auswahl an Navigationsgeräten, die es auf dem Markt gibt das richtige Navi zu finden, ist nicht gerade einfach. Sie haben sicherlich eine ganz eigene Vorstellung von dem idealen Navigationsgerät. Dies kann die Handhabung, die Routenplanung oder auch die Optik betreffen.

Oftmals ist die Displaygröße ein ausschlaggebender Faktor. Diese liegt bei Navigationsgeräten in der Regel bei 5 oder 6 Zoll (12,7 oder 15 cm). Kleinere Displays gibt es auch. Doch hier wird es mit der Darstellung schwierig.

Des Weiteren gibt es Navigationsgeräte, die sich über das Touchscreen oder eine kleine Tastatur bedienen lassen.

Die Auswahl an Kartenmaterial spielt auch eine wichtige Rolle. Die meisten Navigationsgeräte verfügen über Kartenmaterial von Europa, das bereits vorinstalliert ist. Die Aktualisierungen sind häufig kostenfrei und können über eine Internetverbindung geladen werden.

Zusatzfunktionen wie Stauwarner und aktuelle Verkehrsmeldungen machen durchaus Sinn. Beim Kauf sollte man darauf achten, dass diese Faktoren enthalten sind.

Die Handhabung sollte problemlos möglich sein. Das Eingeben der Ziele sollte einfach von statten gehen. Diese Option ist schließlich wichtig und wird häufig benötigt. Eine gute Bedienbarkeit hängt nicht selten auch mit der Größe des Displays zusammen.

Manche Navigationsgeräte lassen sich mit Bluetooth und der Freisprechfunktion verbinden. Diese Modelle können mit dem Smartphone synchronisiert werden. Die Anrufe werden dann über den Lautsprecher des Navis wiedergegeben.

Welche Zusatzfunktionen gibt es bei Navigationsgeräten?

Effektiv werden Navigationsgeräte durch die Zusatzfunktionen.

TMC

Der Traffic Messag Channel – dafür steht die Abkürzung TMC – informiert Sie über Verkehrsmeldungen. Diese News stammen von der Polizei, Behörden und bieten Ihnen Vorteile im Bereich der Verkehrsteilnahme.

Internet

Manche Navigationsgeräte verfügen über einen Internetzugang. Auf diese Weise kann das Kartenmaterial rasch aktualisiert werden.

POI

Der Point Of Interest beinhaltet Zusatzstopps oder relevante Punkte auf der angegebenen Route. Nach diesen kann gesucht werden. Weiterhin ist es möglich, dass Sie die POI´s bei der Berechnung der Route berücksichtigen. So ist ein Stopp bei Raststätten, Hotels, Restaurants, Tankstellen oder öffentlichen WCs möglich.

Welche Vorteile bietet ein Navigationsgerät?

Der offensichtlichste Grund ist gleichzeitig auch der, weshalb man sich ein Navi zulegen sollte: Sie werden sich nicht mehr verfahren. Ohne Probleme kommen Sie in Zukunft von A nach B. Zudem sind die Bedienung und Eingabe des Wunschzieles wirklich einfach und binnen Sekunden erledigt.

Ein weiterer Vorteil ist, dass Ihnen das Navi hilft Ihre Fahrgeschwindigkeit im Auge zu behalten. Ein gutes Navigationsgerät warnt Sie vor Blitzern, zeigt Ihnen die Geschwindigkeitsbegrenzung und den Wert Ihres eigenen Tachos.

Die Sicherheit ist ein weiterer wichtiger Faktor. Sie müssen den Blick nicht von der Straße wenden, um umständlich in analogen Karten oder Straßenplänen zu blättern. Sie können der Stimme des Navis lauschen und kommen entspannt und sicher ans Ziel.

Die interessanten Punkte und Orte einer Stadt können mit Hilfe des Navigationsgerätes einfach entdeckt werden. Die POIs lassen sich in Ihre Route integrieren und zeigen Ihnen vielleicht sogar die eine oder andere Entdeckung.

Das Navi hilft Ihnen beim Finden der schnellsten und kürzesten Route. Dazu zählt auch die Warnung vor Staus. Den können Sie dank eines Navigationsgerätes einfach umfahren.

Zusatzfunktionen können mit einem guten Navigationsgerät angesteuert werden. Hierzu gehören eine Bluetooth-Funktion oder der Zugriff auf das Internet. Diese Punkte sind bei langen Fahrten im Bereich der Pause eine willkommene Abwechslung.

Welche Hersteller von Navigationsgeräten gibt es?

Der deutsche Markt wird unter drei Herstellern aufgeteilt, die wir Ihnen nachstehend etwas vorstellen wollen. Hierzu gehören:

  • TomTom
  • Garmin
  • United Navigation mit Falk und Becker.

TomTom

Die wohl bekannteste Marke, die man mit Navigationsgeräten in Verbindung bringt. Kein Wunder also, dass TomTom der europäische Marktführer ist. Die deutsche Niederlassung befindet sich in Frankfurt a.M.

TomTom ist ein niederländisches Unternehmen, das seinen Firmensitz in Amsterdam hat. Mit rund 3.500 Mitarbeitern produziert und vertriebt TomTom Navigationsgeräte.

Die Lieferung von Geodaten gehört ebenfalls mit in das Portfolio.

Neben Navis für Autos bietet TomTom auch eine entsprechende Navigationsmöglichkeit für Motorräder an. Diese laufen unter dem Namen Rider und Rider II. Besonders wasserdicht und mit einer Bluetooth-Funktion können sich die Riders mit dem Headset verbinden.

Das niederländische Unternehmen wurde 1991 gegründet. Der Geschäftsführer ist Harold Goddijn.

Das erste mobile Navigationssystem erschien 2001. Seit 2005 ist TomTom an der Euronext Börse in Amsterdam. Zudem besitzt die Firma große Anteile in den USA und Kanada.

Die Navis von TomTom werden in 30 Ländern verkauft und bestehen in 20 Sprachen.

Garmin

Der zweite große Name auf der Liste der Hersteller für Navigationsgeräte ist der schweizer Hersteller Garmin mit seinem Sitz in Schaffhausen.

Das Unternehmen wird von Min H. Kao geleitet und ist mit einem CEO namens Clifton Pemble ausgestattet. Garmin wurde im Jahre 1989 gegründet und beschäftigt heute mehr als 10.000 Mitarbeiter.

INFO: Die Gründer Gary Burell und Min Kao bilden den Firmen- und Markennamen Garmin.

Die Navigationsgeräte werden vor allem in den USA und in Taiwan produziert. Eine deutsche Niederlassung befindet sich in Garching, München.

Neben den beliebten Navis werden vor allem Natursport-Produkte für Wanderer und Geocacher angeboten. Hier wird ebenfalls ein GPS-Signal benötigt. Fitness-Armbänder und Action-Cams gehören auch in das Sortiment von Garmin.

United Navigation – Falk und Becker

Der klassische Verlag Falk wurde 1945 gegründet und hat seinen Sitz in Ostfildern, bei Stuttgart. Bekannt ist dieser für Stadtpläne und Karten.

Gemeinsam mit dem Hersteller United Navigation GmbH stellt Falk auch digitale Lösungen für die einst analogen Karten her. Hierzu gehört Kartenmaterial für GPS-gesteuerte Geräte und Navigationssysteme.

Infotainment-Geräte und Navis werden von United Navigation unter dem Namen Becker angeboten. Diese Marke gehörte zuerst zur Harmann Becker Automotive Systems GmbH, die vor allem für die Ausstattung von Mercedes-Fahrzeugen bekannt wurde. Seit 2010 werden Produkte von Becker als Label von United Navigation vertrieben.

FAQ zum Thema Navigationsgeräte

1. Was gehört zu den Ausstattungsmerkmalen eines Navigationsgerätes?

Das Navi soll Sie vor allem sicher ans Ziel bringen. Einige Ausstattungsmerkmale gehören daher zum Pflichtprogramm.

Kartenmaterial

Das Kartenmaterial sollte vorinstalliert sein. Die sogenannte DACH-Karte beherbergt Karten für Deutschland, Österreich, die Schweiz und für Liechtenstein. Dieses Sortiment gehört zum gängigen Standard. Viele Modelle haben über 40 Karten für Europa vorab eingestellt.

Bedienung

Die Bedienung erfolgt über einen Farb-Touchscreen. Das ist bei vielen Modellen der Standard. Manche Geräte, moderner Natur, können sogar per Sprachsteuerung eingestellt werden. Vor allem, wenn das Display kleiner ist, macht diese Option Sinn.

Route

Kriterien wie schnellste oder kürzeste Route sollten sich einfach anwählen lassen. Straßen mit hoher Verkehrsdichte können dank der Stauwarnung umfahren werden. Die Umstellung, wenn Sie als anderer Verkehrsteilnehmer unterwegs sind, sollte sich einfach durchführen lassen.

Fahrspur

Der entsprechende Assistent sorgt als mittlerweile Standardausstattung für einen rechtzeitigen Spurwechsel.

Wie wird ein Navigationsgerät befestigt?

Die fest verbauten Navigationsgeräte haben einen integrierten Platz im Armaturenbrett. Verschieben oder verstellen lassen sich diese nicht. Weiteres Montagematerial wird hier nicht benötigt.

Die mobilen Navigationsgeräte, die einen Großteil der Geräte ausmachen, werden entweder am Lüftungsschacht, an der Innenseite der Frontscheibe oder am Armaturenbrett befestigt. Oftmals verfügen mobile Geräte über einen stabilen Saugnapf oder eine entsprechende Befestigung.

Navigationsgeräte auf dem Smartphone müssen nicht befestigt werden. Wenn das Smartphone in einer entsprechenden Halterung steht, haben Sie einen optimalen Blick auf die entsprechende Route.

Fazit zum Navigationsgerät

Navigationsgeräte sind technische Hilfsmittel, die Ihren Alltag erleichtern sollen. Dank des häufig umfassenden Kartenmaterials für viele Teile Europas, können Sie auch Ortschaften besuchen, die Ihnen nicht allzu geläufig sind.

Mit dem Navigationsgerät sind Sie auf sicherer Route unterwegs. Sie haben die Hände für das Lenkrad frei und müssen nicht umständlich in Atlanten blättern, damit Sie auf dem richtigen Weg bleiben.

Das GPS-Signal ist nicht unfehlbar. Mittlerweile sind Navigationsgeräte jedoch weniger störanfällig und überstehen kleinere Unterbrechungen mühelos. Sie sind sofort wieder auf dem richtigen Weg.

Das Handling mit dem technischen Gerät ist äußerst einfach. Gerade bei großen Händen sollte auf eine Steuerung per Stimme geachtet werden oder auf ein entsprechend großes Display. Einige Navis kommen ohne Display aus und werden über entsprechende Pfeiltasten gesteuert.

Das Navigationsgerät bietet Ihnen die Möglichkeit sich ohne Umstände und auf einfachem Weg auf fremden Straßen zurechtzufinden. Gerade, wenn Sie ortsfremd sind oder sich in Sachen Orientierung schwer tun, ist ein Navigationsgerät ein empfehlenswertes Hilfsmittel.

Die technischen Helfer können Sie bereits günstig erwerben. Lohnenswert sind vor allem Angebote im Rahmen der Cyber Week oder am Black Friday. Hier können Sie gerade bei den großen Marken sattes Geld sparen.